The Last Story – Infos aus erster Hand auf eigener Webseite

Zum Start des exklusiven Wii-Titels bietet sie Videos, Interviews mit den Machern und vieles mehr


Die Nintendo-Fans stehen kurz vor dem Aufbruch in eine fantastische Welt. Ab dem 24. Februar können sie – exklusiv auf Wii – in The Last Story eintauchen, ein Abenteuer-Rollenspiel, das von einem der international angesehensten Videospiel-Designer gestaltet wurde: Hironobu Sakaguchi, dem Schöpfer der Kultserie Final Fantasy. Wer sich auf die abenteuerliche Reise vorbereiten möchte, findet ab sofort detaillierte Informationen auf der offiziellen Website http://www.laststory.de. Dazu gehören ein neuer Teaser, weitere Videos und ein exklusives Interview von Nintendo-Präsident Satoru Iwata mit einigen Machern des spektakulären Fantasy-Abenteuers.

Die Website versetzt ihre Besucher direkt auf die Insel Lazulis. Sie ist das Herz eines von Kriegen zerrissenen Reiches voller Magie, in dem sich Söldner und Monster bekämpfen. Die Nutzer der Seite erfahren alles über das innovative Kampfsystem des Spiels, über den Online-Modus, in dem sechs Spieler gleichzeitig antreten können und über die Möglichkeit, die Spiel-Charaktere individuell zu gestalten. Dazu kommen Informationen zur Handlung sowie Videosequenzen zu den Szenerien, in denen The Last Story zum Leben erwacht.

Obendrein startet auf der Website das erste aus einer ganzen Serie neuer Teaser-Videos. Sie stellen die mächtigen Helden des Spiels vor und gewähren eine Vorschau auf die spannendsten Momente, die das Spiel bereithält. Ein Blick auf den fantastischen visuellen Stil von The Last Story macht deutlich, mit wie viel Liebe zum Detail dieser Titel entwickelt wurde.

Ein aktuelles Interview aus der Reihe „Iwata fragt“ erlaubt interessante Einblicke in den kreativen Prozess hinter dem neuen Rollenspiel: Wie wurde die Vision von The Last Story Wirklichkeit? Darüber spricht Satoru Iwata, der Präsident von Nintendo, mit Hironobu Sakaguchi als dem verantwortlichen Videospiel-Designer sowie mit Kimihiko Fujisaka, der die Charaktere des Spiels entworfen hat.

Gleichzeitig kommt mit der Standard-Version des Spiels am 24. Februar eine Limited Edition von The Last Story in den Handel. Sie umfasst das Spiel im aufwendig gestalteten Steelbook sowie das Paket „The Elements of The Last Story“. Darin enthalten sind eine Premium Soundtrack-CD und ein Booklet mit Illustrationen zum Spiel. Die CD bietet eine Auswahl von sieben Melodien, die Nobuo Uematsu für The Last Story komponierte. Auch er hat bereits an vielen der legendären Rollenspiele von Hironobu Sakaguchi mitgewirkt. Videospiel-Fans können die limitierte Ausgabe ab jetzt im Handel vorbestellen. Es gibt sie nur, solange der Vorrat reicht.

Wer ein echter Rollenspiel-Fan ist, nutzt die Seite http://www.laststory.de, um sich jetzt schon auf Lazulis umzusehen – und beeilt sich mit der Bestellung der Limited Edition, damit er bestens ausgerüstet in The Last Story eintauchen kann.

Verfasser: Neo Kamui
Quelle: Nintendo

Jetzt vorbestellbar: The Last Story Limited Edition

The Last Story

Limited Edition

Sonderausgabe des Action-Rollenspiels in SteelBook™-Box mit Musik-CD und Booklet

Das wird ein Fest für alle Wii-Fans: Exklusiv für Nintendos TV-Konsole erscheint am 24. Februar das neue, actionreiche Rollenspiel The Last Story von Star-Spieleentwickler Hironobu Sakaguchi. Heute gab Nintendo offiziell bekannt: Der Titel kommt am gleichen Tag neben einer Standard-Edition auch in einer schicken Limited Edition in den Handel. In hochwertiger Verpackung enthält es ein Exemplar des Spiels, gehüllt in eine edle, grafisch aufwändig gestaltete SteelBook-Box, eine CD mit dem Soundtrack des Spiels und ein Booklet mit fantastischen Illustrationen zu The Last Story. Die limitierte Edition ist nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Da heißt es: schnell zugreifen und am besten gleich im Handel vorbestellen.

Weiterlesen

Der heiß ersehnte Tag aller Zelda-Fans ist nahezu da…!

Ende der Woche erscheint The Legend of Zelda: Skyward Sword – und erntet schon jetzt beste Kritiken

2011 ist das Zelda-Jahr, mit tollen Veröffentlichungen und einem ereignisreich gefeierten 25-jährigen Jubiläum der Serie. Doch der Höhepunkt steht erst noch bevor: Am 18. November erscheint endlich Links größtes Abenteuer The Legend of Zelda: Skyward Sword europaweit exklusiv für Wii.

The Legend of Zelda: Skyward Sword legt den Grundstein für die Ereignisse in The Legend of Zelda: Ocarina of Time, das immer wieder als eines der besten Videospiele aller Zeiten bezeichnet wird. Und es sieht so aus, als könnte The Legend of Zelda: Skyward Sword es nochmals toppen: Schon jetzt erhält das Spiel exzellente Kritiken, und alles deutet darauf hin, dass es das am besten bewertete Spiel der Serie werden könnte, denn führende Videospiel-Publikationen auf der ganzen Welt zeigen sich begeistert: Weiterlesen

Link erwarten spannende Abenteuer in der Wüste

Weitere Einzelheiten zu The Legend of Zelda: Skyward Sword // Neue Video-Reihe zu der Kultserie im Nintendo-Kanal

Was fasziniert Videospiel-Fans seit 25 Jahren an The Legend of Zelda? Wer sind ihre Hauptcharaktere – wer ihre Randfiguren? Was hat es mit all ihren Rätseln, Dungeons und fantastischen Items auf sich? – Auf diese und viele weitere Fragen gibt es jetzt jeden Freitag neue interessante Antworten von ausgewiesenen Experten. Sie äußern sich in der Videoreihe The Legend of Zelda – Special auf dem Nintendo-Kanal der Wii. Außerdem hat Nintendo heute weitere Einzelheiten zu The Legend of Zelda: Skyward Sword bekannt gegeben, das am 18. November exklusiv für Wii erscheint. Diesmal geht es um Links Abenteuer in der Wüste Ranelle und die Prüfungen, die er im Ranelle-Steinwerk zu bestehen hat. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Link erwarten spannende Abenteuer in der Wüste Veröffentlicht in News, Wii, Zelda

Animagic 2011

Die Animagic dieses Jahr bot wieder sehr viele Highlights unter anderem Signierstunden deutscher und japanischer Mangaka, die Premiere der deutschen Synchroversion des Gantz Realmovies und Vorführungen hochkarätiger Animes,Tales of Vesperia, Fate/stay night Unlimited Blade Works und weiteren, so wie die Möglichkeit Xenoblade Chronicles,The Legend of Zelda: Skyward Sword und Final Fantasy XIII -2 noch vor ihrem offiziellen Release an zu zocken,vor der Veranstaltungshalle machte der schicke, silberfarbene Airstreamer von Nintendo Station. Dort konnten die Besucher der AnimagiC 2011 eine breite Auswahl an Spielen für den neuen Nintendo 3DS antesten. Der Handheld ist die erste Konsole weltweit, die uns 3D-Bilder ohne 3D-Brille sehen lässt. Nintendo zeigte in Bonn das jüngst erschienene The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D, die beiden Kampfsport-Titel Super Street Fighter IV 3D Edition und DEAD OR ALIVE: Dimensions, dazu die actionreiche Flugsimulation Pilotwings Resort sowie Lego Star Wars III: The Clone Wars. Mit dabei ist ebenfalls der neue Pokédex 3D, dank dem Pokémon-Freunde ihre Lieblinge erstmals in dreidimensionaler Pracht bestaunen konnten. Der Konzerte von Shanadoo boten den J-Popfans einen wahren Ohrenschaums, während im Aussengelände vom DJ aufgelegten Songs von Despair’s Ray, Mucc und anderen J-Rock Grössen die Fans zum abtanzen brachten. Die Auktion zu Gunsten der Opfer der Kaastrophe Im März 2011 bot Sammlern Möglichkeit einige Rareitems zu ergattern und das für einen Guten Zweck. Die Abzäunung des Außengeländes sorgte für geteilte Lager, hatte aber seinen Zweck , Unruhen zu verhindern, erfüllt. Die Cosplayer waren durch die Abzäunung auch etwas mehr verteilt, wobei sich das Gro der Cosplayer am Rheinufer aufhielten, aber auch die Beethovenhalle und dessen Aussengelände war mit einigen Augenweiden bestückt. Weiterlesen