RWBY – Schöpfer Monty Oum verstorben

Vor einigen Tagen erhielten wir Nachricht, dass RWBY Schöpfer Monty Oum ins Krankenhaus eingeliefert worden war, und eine Spendenaktion wurde, um ihm und seiner Familie zu helfen, gegründet. 

Ein Update von Rooster Teeth meldet, dass Monty Oum am Sonntagnachmittag im Alter von 33 verstarb. Monty hinterlässt seine Frau Sheena , sein Vater Mony, seine Brüder Woody, Sey, Chivy und Neat, seine Schwestern Thea und Theary sowie zahllose Fans und Freunde. “

Oums Popularität sprunghaft nach der Veröffentlichung von Haloid, einem Fan-Film in dem Metroids Samus gegen den Master Chief von Halo antreten und seine Popularität von dort an weiter stieg. Rooster Teeth fordert dazu auf zu Oums  Gedenken  „etwas Kreatives zu tun“ und mit Hilfe unserer Vorstellungskraft die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wir wünschen  Monty Oums  Familie und Freunden in dieser schrecklichen Zeit viel Kraft. Ruhe in Frieden, Monty Oum, deine Schöpfungen werden dich uns nie vergessen lassen.

Ihr könnt  Oums Familie Unterstützung zukommen lassen, indem ihr euch an der Spendenaktion unter diesem Link beteiligt.

Vefasser: Neo Kamui

Quelle: chrunchyroll 

Bild: Facebookaccount Monty Oum

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.