Review 009 RE:CYBORG

Heute erschien 009 RE:CYBORG veröffentlicht von Universum Anime, das actionreiche CGI-Remake des Kult-Mangas von Kamen Rider-Erfinder Shotaro Ishinomori erstmals im deutschsprachigen Raum.

INHALT

Alles begann 1964, als neun ganz normale Menschen aus verschiedenen Teilen der Erde von der Black Ghost Organisation entführt und in Cyborgs mit erstaunlichen Kräften verwandelt wurden – um sie als Waffen einzusetzen. Aber die Cyborgs rebellierten und wendeten sich gegen ihre Erzeuger, um im Namen der Gerechtigkeit den Weltfrieden wiederherzustellen.
Doch im Jahr 2013 wird die Welt erneut von einer unbekannten Macht bedroht: Eine Serie terroristischer Bombenanschläge auf Hochhäuser verschiedener Weltmetropolen versetzt die Menschheit in Angst und Schrecken. Und so finden sich die 00 – Cyborgs auf drängen ihres einstigen Mentors Professor Gilmore wieder zusammen, um gegen die unbekannte Bedrohung zu kämpfen. Wird es dem Heldenteam um den jungen Japaner Joe Shimamura alias „009“ gelingen, das weltweite Morden zu beenden und das Geheimnis „seiner Stimme“ lüften?

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.




Technische Daten: 

FSK:  Ab 12 Jahren freigegeben
LAUFZEIT:  ca. 103 Min.
BILDFORMAT:  1,85:1 (1080p/24)
TONFORMAT:  DTS-HD 5.1
SPRACHEN:  Deutsch, Japanisch
UNTERTITEL:  Deutsch
EXTRAS:  28-seitiges Booklet (limitiert nur in Erstauflage)
VERPACKUNG:  Amaray

009_Re_Cyborg_BD_3D2D_Bluray_888430445598_2D.300dpi

ANZAHL DISCS:  1

 

Fazit:

009 RE:CYBORG ist ein Anime der mit guten CGI – Animationen und einer hochklassigen Betonung, wie man es von Kenji Kawai gewohnt ist, auftrumpfen kann. Mit den Actionsequenzen kann er ebenfalls glänzen. Eine liebevolle Umgebungsgestaltung und die Charakterinteraktionen zeichnen die Animation ebenfalls aus. Der Storyverlauf ist etwas verwirrend, ganz besonders wenn man die Original – Serie nicht kennt,dies lässt dem Filmgenuss etwas leiden. Die Charaktere sind sympatisch und liebevoll gestaltet. Joe und Jet zeigen ein Charakterdevelopement  auf welches besonders wünschenswert ist. Die BGM ist sehr harmonisch und verleiht dem Film den letzten Schliff. Die Synchro ist, wie von Universum Anime gewohnt, gut. Der Anime war sehr unterhaltsam und hatte eine Botschaft an die Zuschauer. es erinnert leicht an eine Geschichte in der Bibel. Er ist jedem Action – und SciFi – Fan ans Herz zu legen. Wir bedanken uns hier mit bei Universum Anime die uns freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung stellten.

Bewertung:

Bild: 10/10
Ton: 10/10
Story: 9/10
Extras: 6/10
Gesamt: 8,75/10
 
Verfasser: Neo Kamui
Quelle: Universum Anime

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.