NISHIKIGOI – GOLDENE KLEIDUNG TRAGENDER FISCH, DER IN DER NÄHE DER MENSCHEN WOHNT

Themenführung im Chinesischen Garten

Am Donnerstag, den 20.06.2013 um 13.00 Uhr findet in den Gärten der Welt eine Sonderführung,
die sich mit den Bewohnern im See des Chinesischen Gartens befasst, statt.

Wer bei einem Gang durch den Chinesischen Garten gern eine Zeit lang am See verweilt und sich fragen mag, welche Lebewesen sich dort tummeln, durch welche Begebenheiten sie dort hinein gelangt sind und wie sie in ihrem Lebensraum miteinander auskommen, der sollte sich diese Führung nicht entgehen lassen.
Es wird sowohl über die Abstammung und Geschichte der Kois, als auch über „mysteriös zugewanderte“ Geschöpfe gesprochen. Gezeigt werden die Plätze im See, an denen sich die Kois bevorzugt aufhalten.
Falls noch genügend Zeit verbleibt, geht es weiter durch den Chinesischen Garten.
Die Dauer des Rundgangs beträgt ca. 90 Minuten.

Treffpunkt ist der Haupteingang der Gärten der Welt in der Eisenacher Str. 99.

Die Kosten betragen 6,00 €/Person, ermäßigt 2,50 €/Person, zuzüglich Parkeintritt
(Jahreskartenbesitzer erhalten freien Eintritt).

Ab 3 Personen wird um telefonische Voranmeldung gebeten unter: 030 – 280 18-119.

Verfasser: Neo Kamui
Quelle: Garten der Welt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.