Visual Novel „Nowhere Safe“ erschienen, weiteres Game angekündigt

Auf VisualNovelGames.com ist nun die Visual Novel „Nowhere Safe“ erschienen. Zudem wurde eine neue Visual Novel angekündigt. Und für diejenigen, die nicht wissen, was eine Visual Novel ist, liefern wir eine Erklärung.

Beschreibung zu Nowhere Safe

Eine Frau im modernen Japan merkt, dass sie Angst hat, das eigene Haus zu verlassen, während sie sich mit ihrer weniger günstig verlaufenen Vergangenheit herumquält. Als sie jedoch einen Fremden beim Spähen in ihr Wohnzimmerfenster findet, hat sie noch mehr zu kämpfen, denn sie realisiert, dass sie nirgendwo sicher ist.

Die Visual Novel ist in englisch geschrieben worden.
Ihr möchtet in dieses Spiel hinein schnuppern oder es euch zulegen? Dann schaut auf die Website VisualNovelGames.com

Zudem wurde eine Fortsetzungs-Visual Novel zu Nowhere Safe angekündigt. Diese trägt den Titel Nowhere Safe: Unintended Silence und wird voraussichtlich im Sommer 2013 erscheinen.
Beschreibung (Könnte Spoiler enthalten!)

Nachdem Kimiko Yui einen furchtbaren Angriff überlebt hat, macht sie sich nun Mühen darum, ihrer Tochter beim Bezwingen einer ernsthaften mentalen Krankheit zu helfen.

Was ist eine Visual Novel?

Eine Visual Novel ist ein Videospiel. Jedoch ist es storybasiert. Im Grunde kann man sagen, dass eine Visual Novel ein illustriertes Buch zum Spielen ist, wobei die Illustrationen einen sehr großen Anteil haben. Innerhalb einer Visual Novel hat man im Storyverlauf Einfluss auf die Geschichte, in dem man zwischen bestimmten Aktionen in bestimmten Szenen wählen muss bzw. kann.
Bekannte Vertreter dieses Spiele-Genre sind Higurashi no naku koro ni, Fate/stay night, Steins;Gate und Saya no Uta. Die drei zuerst genannten dienten als Vorlagen für die gleichnamigen Animes.

Verfasser: Kaito Cross
Quelle: VisualNovelGames.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.