Sword Art Online lizenziert?

Für alle Fans des im letzten Jahr geendeten Anime Sword Art Online erreicht uns nun eine wichtige Nachricht. Laut der Februar-Ausgabe der AnimaniA soll sich ein deutscher Publisher die Rechte an der 25 Episoden langen Serie gesichert haben. Der Lizenzgeber wird erst in der kommenden Ausgabe genannt. Wir Dürfen Gespannt sein ob die Lizenzierung bereits fest steht oder sich am Sachverhalt noch etwas ändert.
Update: Die Lizenz steht fest.
Der Anime Sword Art Online stammt vom Studio A-1 Pictures und basiert auf der gleichnamigen Light Novel des Autors Reki Kawahara.

Verfasser: Kaito Cross
Quelle: anisearch, Animania

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.