AnimagiC 2013 Ticketverkauf begonnen

COSPLAY, ANIME, MANGA UND JAPANISCHE POPKULTUR: Vom 26. bis zum 28. Juli feiert die AnimagiC-Convention ihren 15. Geburtstag in der Beethovenhalle in Bonn.

J-Pop-Duo ZWEI, Madoka Magica-Schöpfer Gen Urobuchi und die japanischen Star-Manga-kas Yuuki Kodama (Blood Lad) und Fujiko Kosumi (Samurai Drive) sind bereits als erste internationale Ehrengäste bestätigt

Heute startet offiziell der Ticketverkauf zu einer DER Conventions des Jahres: Die AnimagiC 2013 öffnet vom 26. bis zum 28. Juli ihre Pforten in der Beethovenhalle in Bonn und verwandelt das Veranstaltungsgelände während des gesamten Wochenendes erneut in ein kunterbuntes Meer aus Cosplay-Begeisterten sowie Anime-, Manga-, Game- und J-Culture-Fans.

Um den 15. Geburtstag der AnimagiC gebührend zu feiern, wurden bereits jetzt die ersten namhaften Ehrengäste bestätigt: So zählen die beiden Manga-kas Yuuki Kodama (Blood Lad) und Fujiko Kosumi (Samurai Drive) ebenso zu den anwesenden Stars, wie Autor Gen Urobuchi (Schöpfer des Magical-Girl-Hits Madoka Magica) und das erfolgreiche J-Pop-Duo ZWEI. Im Rahmen des Animotion-Filmfestivals werden zudem brandneue Anime-Movies wie Evangelion: 3.0 You Can (Not) Redo, Blue Exorcist und Wolfskinder auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Natürlich können sich Fans und Besucher in den nächsten Wochen auf weitere Anime- und Ehrengast-Ankündigungen sowie ein gewohnt spektakuläres AnimagiC-Rahmenprogramm freuen: Cosplay-Wettbewerbe, J-Pop-Konzerte, Manga-Workshops, Game-Premieren, Händler mit exklusiven japanischen Waren und die als Aussteller anwesenden Firmen der Anime-, Manga- und Game-Branche lassen keine Fan-Wünsche offen. Viel Spaß, Abwechslung und Kulinarisches gibt es auch auf dem AnimagiC-Außengelände mit einer eigenen Showprogramm-Bühne, Cosplay-Aktionen und allerlei westlichen wie japanischen Leckereien zu erleben.

Verfasser: Neo Kamui
Quelle: Animagic

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.