Super RTL zeigt Iron Man Anime

Nach der Ausstrahlung vieler Anime-Filme in Folge wie beispielsweise Evangelion 1.11 oder Nausicäa aus dem Tal der Winde auf SUPER RTL sowie der momentanen Ausstrahlung der Anime-Serie Guardian of the Spirit legt SUPER RTL in Sachen Animes wieder nach. Nachdem bereits bekannt gegeben wurde, dass Marvel-Animes geplant sind, ist nun der erste Termin für einen der 4 Marvel-Animes aus dem Hause MADHOUSE (u.a. für Death Note bekannt) bekannt gegeben worden. Der Sender wird den Marvel-Anime Iron Man auf dem 22 Uhr Sendeplatz samstags zeigen, startend ab dem 6. Oktober. Dabei zeigt der Sender dann pro Sendetermin 4 Folgen am Stück. Die Serie läuft ab dem 6. September schon auf Animax als deutsche Erstausstrahlung, jeweils immer Donnerstags ab 20:15 Uhr, mit 4 Folgen am Stück.
Für die anderen geplanten Marvel-Animes, Wolverine, Blade und X-Men sind bisher keine Ausstrahlungstermine auf SUPER RTL bekannt. Wolverine wird ab dem 18. Oktober donnerstags um 20:15 mit Doppelfolgen auf ANIMAX gezeigt.

Verfasser: Kaito Cross
Quelle: OtakuTimes

Eine Antwort zu “Super RTL zeigt Iron Man Anime

  1. Pingback: Super RTL: Weitere Anime-Pläne | Yagami Okami