Code Geass: Akito the Exiled’s neue Promo gestreamed *Update*

BIGLOBE’s Anime One Seite streamte am Montag ein 53 Sekunden langes Promotionvideo für das Code Geass: Akito the Exiled – Animeprojekt.

Die Website zeigt auch das vorherige Promotionvideo vom Januar.

Das erstmalige Auftreten des Code Geass – Spinoffs in japanischen Theatern wird am 4. August sein.Die offizielle Website gab auch einige neue Zusatzcharaktere und Castmitglieder ebenfalls am Montag bekannt. Satoshi Hino (Naruto Shippuuden, Yurumates) wird den Anführer der Oppositionsgruppe spielen, während Yoshitsugu Matsuoka (Bodacious Space Pirates, Lagrange – The Flower of Rin-ne) und Yoko Hikasa (Daily Lives of High School Boys, Infinite Stratos) Yukiya und Ayano, zwei Mitglieder von Ryos Gruppe sprechen.

Die neuen Charaktere sind:


Klaus, Reilas Leutnant in der Spezialeinheit W-0 der EU

Sophie, eine zivile Neurowissenschaften – Expertin welche für die Gruppe angeheuert wurde

Joe, Sophies Assistent, der Süßigkeiten liebt

Anna, Reilas Kindheitsfreundin und eine geniale Wissenschaftlerin, die „Alexander“ entwickelt hat


Shin, ein Brite und Mitglied der Knights of St. Michael


Jean, ein britischer Ritter, der mit Shin arbeitet
Mayu Irino wird den W-0 Piloten Akito und Maaya Sakamoto Reila, eine ehemalige britische Edeldame und die Kommandatin des W-0, spielen. Der Direktor Kazuki Akane (Escaflowne, Noein – to your other self, Birdy the Mighty: Decode) wird gemeinsam mit Miya Asekawa (Turn A Gundam, Birdy the Mighty: Decode) die Skripte der OVAs schreiben. Shigeru Morita (Mobile Suit Gundam Seed, Blood +), der bereits für die Settings bei Code Geass: Lelouch of the Rebellion R2 verantwortlich war wird ebenfalls an der Komposition der Serie mitarbeiten.
Wie in den vorigen zwei Staffeln von Code Geass wird CLAMPs Charakterdesign für die Animation verwendet. Akira Yasuda kehrt ebenfalls zurück, um die mechanischen Nightmare Frames zu designen. Das Animestudio Sunrise, der vorige Code Geass – Direktor Goro Taniguchi und Ichiro Okouchi sind ebenfalls wieder dabei.

Sängerin Ichiko Hashimoto postete in März, dass das Projekt vier 50-minütige Episoden beinhalten soll, welche alle drei Monate in Theatern gezeigt und auf DVD rausgebracht werden. Allerdings wurde diese Information bereits aus Hashimotos Post entfernt.

Images ©SUNRISE/PROJECT GEASS Character Design ©2006- 2011 CLAMP
*Update: Video eingefügt*
 
Verfasser: C.C.
Quelle: ANN, Youtube
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.